EmpireSpot „Die unendliche Geschichte“

Am 14.07.2017 machte ich einen Livestream zur Situation von EmpireSpot (es handelt sich um MEINE Einschätzungen!). Das mir die Entscheidung damals nicht leicht gefallen ist, dürfte vielen Verständlich sein. Warum!? ….  weil mir natürlich bewusst ist, welche Wirkung meine Einschätzung auf die Entwicklung haben könnte. Fakt ist jedoch… nicht dieser Livestream wird Grund für die zu erwartende Entwicklung sein sondern viele Fehler aus der Vergangenheit…. aber schaut Euch das Video einfach an

Ein großes DANKESCHÖN!!

Die Resonanz auf meinen Livestream war enorm und extrem positiv!!  Ich wurde mit positivem Feedback überschüttet. Was mich extrem berührte, ist das Vertrauen, daß mir viele Menschen entgegenbringen, ohne mich persönlich zu kennen!! DAFÜR DANKE ICH EUCH ALLEN!!

Dies hat mir auch besonders gezeigt, daß es sich mehr als lohnt, an seinen Werten (Ethik/ Moral) festzuhalten.  Es ist vor allem unabhängig davon ob andere in dieser Zeit wesentlich größeren finanzielle Erfolge erzielen (durch dubiose Geschäfte/ Systeme)! Bekanntlich ist Geld ja nicht alles und kann nicht der alleinige Masstab für Erfolg sein! 😉

Wie oft wurde ich in den letzten Monaten belächelt, beschimpft auf Grund meiner radikalen Einstellung gegenüber diverser „Schnell werde reich Systemen!“ und meinen offenen Worte….. Inzwischen kommen viele mit dem selben MindSet auf mich zu und wollen in mein Team (ääää ich habe aktuell gar keines im Network) oder wollen mit meiner Unterstützung im Onlinemarketing  durchstarten …

„LANGFRISTIG WIRST DU DURCH OFFENHEIT/ EHRLICHKEIT IMMER ZUM GEWINNER!“

FAZIT: Bleibt ehrlich, sauber und sorgt auch dafür, der Networkmarketingbranche wieder das Image zu verpassen das es verdient -> EINES DER FAIRSTEN VERTRIEBSSYSTEM ZU SEIN!!

JETZT NEWS ZU EMPIRE SPOT!!

Die Zensur in der Internen FacebookGruppe nimmt überdimensionale Ausmasse an…  Der Mitläufer Maik Schubert geht seiner größten Fähigkeit nach…. JEDE KRITISCHE FRAGE/ AUSSAGE SOFORT ZU LÖSCHEN!! Somit sind fast nur noch positive Nachrichten zu lesen …  mit PROFI VOKABULAR VON MAIK SCHUBERT … „Letz Rock, Hammer, Mega, Let´s Fetz“  (so macht man ein Team erfolgreich!) Ach Ja… seit Wochen sind kaum noch Posts mit Infos zu finden… alles andere wird ja gelöscht!

Feedback/ Story zum Leadermeeting am 13. Mai 2017

Hierzu eine kleine Story zum hochgelobten Leadermeeting,,, amüsant und erschreckend!

Da ich Giulio Tage zuvor mal wieder kräftig die Leviten gelesen hatte, hatte er vermutlich „versehentlich“ vergessen mich zum Meeting einzuladen! Da wir am besagten Tag noch telefonisch Kontakt hatten…. fragte er mich beiläufig, ob ich nicht nach Stuttgart kommen will, wohlwissend, daß das Meeting in ca. 1 Std beginnt und ich ca. 350km von Stuttgart entfernt war. (kann Giulio später wenigstens sagen: „Na Ja ich habe Dich eingeladen.. und Du wolltest halt nicht kommen!“) Übrigens ich hatte erst durch den Anruf von Gerhard Regn erfahren, daß es sich um ein Leadermeeting handelt!!!

Natürlich wurde das Leadermeeting als voller Erfolg dargestellt mit vielen Infos und zufriedenen, begeisterten Leadern!?!? 

Jetzt das Feedback von Gerhard Regn! (telefonisch)

ich versuche hier sinngemäß den Inhalt des ca. 45minütigen Telefonates stichpunktartig wiederzugeben (Sonntag 14. Mai ca. 10 Uhr)

Meeting war ein Chaos bzw. unstrukturiert (wenn wundert das noch!) Viel geredet von Giulio! Unendlich lange und musste dann spät abends abgebrochen werden! Die ganzen Teilnehmer haben letztendlich alles aufgenommen aber kein Contra zu diversen Punkten gegeben!!! Es kam kaum bis keine Kritik und es wurde sehr viel beschönigt.

Gerhard Regn bemängelte das Meeting sehr und bestätigte mir auch, daß der die ganzen Einnahmequellen als der kritisch sieht und mit dem Ergebnis nicht zufrieden war, da -wie immer- kein Austausch von Idee/ Vorschlägen erfolgte sondern fast nur ein Monolog!! Nett fand ich auch die Aussage – „Schön wenn Du dabei gewesen wärst, dann hätte wenigstens noch einer Contra gegeben!“ …. Danke Gerhard .. vielleicht wurde ich genau deswegen „vergessen“ 😉

Weitere Aussagen von Gerhard Regn zu „Fähigkeiten“ von Giulio habe ich hier bewußt nicht erwähnt, da Sprachaufzeichnungen nicht erlaubt sind und ich somit keine Beweise bieten kann!!   FAKT für mich ist: Halte ich von einer Person nichts, werde ich mit dieser Person NIE Geschäfte machen… völlig unabhängig, welche finanziellen Vorteile ich dadurch bekommen könnte!!! Ich nenne dies CHARAKTER und STANDING (Rückgrat). Dies scheint Herrn Regn nicht gegeben zu sein und hat sich somit in oberster Linie unter Account GIULIO/ CRYPTO GURU bei CryptoGold positioniert!  Nach dem Motto… „Ich finde Dich zwar sch…. mache aber trotzdem Geschäfte mit Dir weil es Kohle gibt!“

Das tolle für diese Herren ist….. JETZT MIT DEN LEUTEN VON EMPIRESPOT nochmals Kasse machen!!! Halt scusi…. ist ja NUR zum WOHLE der MEMBER 😉

Änderung des Firmensitzes!?

Ebenfalls bemerkenswert…  am 08.05.2017 wurde der Firmensitz verlegt aber bis Heute laufen alle Rechnungen und Impressum auf die alte Adresse in Mönchweiler. Die Änderung der Kontaktdaten hätte gem. §5 TMG schon längst erfolgen sollen!!!

Hat EmpireSpot keine Anwälte oder ordentliches Backoffice, die sich um koordienierte und saubere Abläufe kümmern!?!!?

wir halten Euch auf dem laufenden…..

 

 

 

 

 

 

 

 

One Comment so far:

  1. Hallo Michael,
    ein ganz tolles Video und synchron zu meiner Meinung. Ich habe mittlerweile gut 500 Euro die ich auszahlen lassen könnte aber immer wieder wird alles storniert. 1 Auszahlung fordere ich im Monat an. Stornieren darf sowieso nur ich, nicht Empire Spot! Ich kaufe natürlich kein Produkt nach, ich wollte eigentlich einfach mal eine Auszahlung bekommen und weiter machen. Dies ist nun vorbei… Ich habe wirklich Angst um mein Geld, denn über 2000 Euro stecken nun schon drin :-(. Ich wollte wirklich was langfristiges aufbauen, nachdem ich über Jahre schon oft auf die Nase geflogen bin. Jetzt mache ich nichts mehr. Mir bringt es ja nichts, dass täglich etwas Geld auf dem Papier dazu kommt, wenn ich nie eine Auszahlung bekomme.
    Ausserdem hatte ich einmal eine Frage an Giulio, diese habe ich privat per Whatsap gestellt und nie eine Antwort bekommen. Er ist nicht seriös… Meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Posted by: Michael Ostermann on